Sascha Schäffer

  • Ausbildung zum Zimmerer (1994 bis 1996)
  • traditionelle dreijährige Wanderschaft als Freireisender sowie umfangreiche Erfahrungen als Zimmerer (1996 bis 2005)
  • mehrjährige Erfahrungen als freiberuflicher Bühnen- und Kulissenbauer im Film- und Fernsehbereich (1999 bis 2011)
  • Projektarbeit im Verein Atelier Ambulant d`architecture (A.A.d’a: Verein zur Unterstützung von sozialen, gemeinnützigen oder künstlerischen Projekten in Form von Planung und Bauarbeit, 2002): fachliche Betreuung der Sanierung sowie Umbaumaßnahme eines Dorfgemeinschaftshauses in Südafrika
  • Architekturstudium an der HCU Hamburg (Abschluss 2010)
  • Erfahrungen als Freiberufler in den Bereichen Architektur, Innenarchitektur sowie Landschaftsarchitektur (Schwerpunkte Ausschreibung, Entwurf, Objektüberwachung, Projektmanagement sowie Kundenbetreuung, 2006 bis 2012)
  • Ausbildung zum Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG)) sowie zum Backsteinberater (Hamburgische Architektenkammer)
  • Weiterbildungen in den Bereichen Nachtragsmanagement, Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) Teile B und C, Schäden an Gebäuden der 60er und 70er Jahre sowie Bewerten von bebauten und unbebauten Grundstücken/Immobilien (Architektenkammer Niedersachsen (AkNds))
  • Mitglied der Hamburgischen Architektenkammer
  • Mitgesellschafter nach zweijähriger freier Mitarbeit im Architektenbüro Bosse Westphal und Partner (2013): Umfirmierung des Büros in Bosse Westphal Schäffer (Betreuung der Leistungsphasen 1 bis 9)